Urlaub am Rheinsberger See
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dietmar Wischmeyer und Oliver Kalkofe

15.12.2016 um 19:30

Veranstaltung Navigation

Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer, alias „Ferkel“ und „Kurt“ sind „Die Arschkrampen“. Am Donnerstag, dem 15. Dezember kommt Deutschlands ältestes Hardcore-Team in das Kulturhaus nach Neuruppin.

Sie haben die deutsche Sprache bereichert und zugegöbelt, gefeiert und beleidigt. Wenn die beiden jetzt wieder das Publikums-Gezuppel an die Theke bitten, dann darf man eine Lesung der Extraklasse erwarten, die sowohl niederste Instinkte befriedigt als auch ewige Fragen des Seins beantwortet. Kurt und Ferkel sind die wahren Götter einer versifften Welt, Wischmeyer und Kalkofe ihre Propheten.

Als in Moskau endlich Josef Stalin starb, wurde in Oberholsten/Wiehengebirge Dietmar Wischmeyer geboren. Dann passierte zehn Jahre nichts, bis er das Gymnasium der Kreisstadt besuchte. Dort passierte dann neun Jahre nichts. 1976 begann er das Studium der Philosophie in Ostwestfalen. Erwartungsgemäß passierte wieder nichts, diesmal aber nur acht Jahre. Jetzt aber erst mal `ne Pause. 1988 lockte ein norddeutscher Radiosender mit Geld und Sendezeit. Ab da beginnt Dietmar Wischmeyer alles aufzuschreiben, was so um ihn herum passiert.

Oliver Kalkofe wurde 1965 in Hannover geboren, ist aufgewachsen in Peine und studierte als gelernter Fremdsprachenkorrespondent Publizistik, Anglistik und Germanistik in Münster. Den ersten passenden Rahmen für sein humoristisches Talent fand er in der sonntäglichen Kultshow „Frühstyxradio“ bei Radio ffn in Niedersachsen, wo er unter anderem Figuren wie dem schmierigen Märchenerzähler „Onkel Hotte“ das Leben schenkte. Für sein Lieblingsmedium Fernsehen schuf Kalkofe die preisgekrönte TV-Satire „Kalkofes Mattscheibe“ und gemeinsam mit Peter Rütten „SchleFaz – die schlechtesten Filme aller Zeiten“ (Tele 5). Im Kino landete er mit den Edgar Wallace-Parodien „Der WiXXer“ und „Neues vom WiXXer“ zwei Überraschungs-Hits. Für die

Programmzeitschrift „TV Spielfilm“ verfasst Oliver Kalkofe 14-tägig seine medienkritische Kolumne „Kalkofes letzte Worte“

Sichern Sie sich jetzt die Eintrittsberechtigungsausweise bei allen guten Ausgabestellen, das kommt nicht wieder.

Tickets & Infos: 03391 26 87

Details

Datum:
15.12.2016
Zeit:
19:30

Veranstalter

Kulturhaus Stadtgarten
Telefon:
+49 (0) 3391 2687
Webseite:
http://www.facebook.com/pages/Kulturhaus-Stadtgarten/194846663860209

Veranstaltungsort

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
Neuruppin, 16816 Neuruppin Germany
Telefon:
+49 (0) 3391 2687

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie:

Für die Daten und den Inhalt des Eintrages übernehmen wir keine Haftung. Sie können die Aktualität der Informationen zur Veranstaltung über den Veranstaltungslink überprüfen.