Urlaub am Rheinsberger See
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musique de table & suiten

16.04. um 19:30 - 21:00

Beim Konzert am Ostersonntag stehen zwei Vertreter des Spätbarocks, Georg Philip Telemann und Johann Sebastian Bach, im Zentrum und werden angelehnt an die Aufführungspraxis der Alten Musik von den drei Musikerinnen Amber McPherson an der Barockgeige, Amandine Affagard an der Laute und Johanna Oelmüller Rasch an der Viola da Gamba und dem Barockcello interpretiert.

Der Titel „Musique de table & suiten“ verweist auf die zu jener Zeit gängigen Kompositionsformen der Tafelmusik und der Tanzzyklen. So ist „Musique de table“ auch der Name einer 1733 veröffentlichten Sammlung an Instrumentalwerken von Telemann und stellt eines der Höhepunkte höfischer Tafelmusik dar, die zu Festen oder Banketten gespielt wurde. Suiten wurden sowohl von Telemann als auch von Bach in großer Zahl komponiert.
Die höfische, prächtige Atmosphäre des Spiegelsaals im Schloss Rheinsberg unterstreicht die barocken Klänge und lädt das Publikum ein, sich in die Zeit von Kronprinz Friedrich zurückversetzen zu lassen.

Details

Datum:
16.04.
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstalter

Musikakademie Rheinsberg
Telefon:
033931 721-0
Webseite:
http://www.facebook.com/pages/Musikakademie-Rheinsberg/495595133809499

Veranstaltungsort

Musikakademie Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage
Rheinsberg, 16831 Germany

Bitte beachten Sie:

Für die Daten und den Inhalt des Eintrages übernehmen wir keine Haftung. Sie können die Aktualität der Informationen zur Veranstaltung über den Veranstaltungslink überprüfen.