Urlaub am Rheinsberger See
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tucholskys Spiegel

21.07. um 20:00 - 29.07. um 22:00

Aufführungstermine:
21. Juli – Uraufführung
22./ 25./ 26./ 28./ 29. Juli,
jeweils um 20 Uhr im Schlosstheater

Komposition: James Reynolds
Libretto: Christoph Klimke
Musikalische Leitung: marc Niemann
Regie: Marc Niemann
Ausstattung: Jule Dohrn-van Rossum
mit der Kammerakademie Potsdam

Unter Mitwirkung von Jochen Kowalski als Tucholskys ‚Alter Ego‘.

Er war Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel, Kaspar Hauser – und Kurt Tucholsky. Theatralisch den 5 ‚Persönlichkeiten‘ Kurt Tucholskys (1890-1935) in ein und derselben Person nachzuspüren, ist die dramaturgische Idee der Oper. Schriftsteller Christoph Klimke hat für das Libretto Tucholskys Originaltexte ‚destilliert‘, das nicht nur den Menschen Tucholsky selbst spiegelt, sondern ebenso seine Leidenschaften und Exzesse sowie seine Frauen und Freunde.
In der Vertonung von James Reynolds, amerikanischer Komponist in Berlin, vermischt sich Klassik mit zeitgenössischen Passagen und Jazzelementen zu einem ganz speziellen Sound!

Details

Beginn:
21.07. um 20:00
Ende:
29.07. um 22:00

Veranstalter

Kammeroper Schloss Rheinsberg
Webseite:
https://www.facebook.com/KammeroperSchlossRheinsberg

Veranstaltungsort

Kammeroper Schloss Rheinsberg
Markt 12, Rheinsberg, Mark Brandenburg, 16831
Rheinsberg, 16831 Germany

Bitte beachten Sie:

Für die Daten und den Inhalt des Eintrages übernehmen wir keine Haftung. Sie können die Aktualität der Informationen zur Veranstaltung über den Veranstaltungslink überprüfen.